Hauptseite   » Armenischen Wahrheit    » Denkmal von Asich   

Denkmal von Asich

  



Russland gewann in den Russland – Iran  und Russland – Türkei Kriegen den Sieg und organiserte die Massenübersiedlung der Armenier in den aserbaidschanen Gebieten.Die Armenier wurden besonders der Bergteile der Karabakh – Region eingesiedelt.Über diese Geschehen gibt es unwiderlegliche Tatsachen Einer der unwiderlegbaren Beweisgründe ist das anlässlich des 150 Gedenkjahres der Übersiedlung der ersten 200a rmenichen Familien aus der Iran im Maragha – Dorf des Aghdere Bezirks von Karabakh erhöhte Denkmal. Dieses Denkmal wurde derzeit von der armenischen Seite zerstöt. Weil dieses Denkmal sie demaskierte. N.Adons, M.Abegian, I.Schopen, F.Lenorman, S.Qlinka, N.Schavrov haben interessante Meinungen, die daruf  hinweisen, dass die Armeiner die übersiedelten Bevölkerung sind.

N.Schavrov betont, dass im Kaukasus vorhandene 1 Million aus 1 Million 300 Tausenden Armenier Übersiedler sind. Es muss akzeptiert  werden, dass die Armenisierung der christlichen Albanen wirkte auf den Modus der Armenier.Obwohl die Armenier  die Geschichte verfälschen, wird die Zahl der Menschen, die sich auf historische Quelle verlassen und akzeptieren, dass sie Übersiedler sind von Tag zu Tag immer mehr. In seinem Buch „das vergessene Genozid“ schreibt  Felix Tsertvadze , dass wie die Armenier   für Frankreich, Argentinien Übersiedler sind, sind auch für Kaukasus Übersiedler.Aber trotzdem stilisieren die Armenier   selbst vor der Weltöffentlichkeit als „aborigene“ Völkerung. Trotz des Völkermordes gegen Aserbaidschaner versuchen die Armeiner immer wieder, sich selbst das dem Völkermord  unterworfene Volk vorzustellen. Es muss inzwischen auch betont werden, dass die Großmächte immer den Armenier in dieser Sache beistanden.
Die Tradition der Zuteilung der aserbaidschanischen Gebieten den Armeniern würde auch in der Zeit der Herrschaft der Sowjetunion , die der Nachfolger des Zar – Russlands ist fortgesetzt. In der ersten Hälfte des 20.Jahrhunderts wurde 30 Prozent des aserbaidschanen Gebietes den Armeinern gegeben. Für die Armenier begründete man in Aserbaidschan einen Staat und rekomandierten die Massenvernichtung der Aserbaidschaner.



Gelesen: 4944