Hauptseite   » ÜBER UNS    » Die Schreiben    » Interview Ilham Abduyev über die Projekte   

Interview Ilham Abduyev über die Projekte

  


Liebe Landsleute,
Schon einige Monaten von der Web-Seite azerbaijans.com verwirklichende drei Projekte gehen zu Ende.  Einer von Projekte ist Web-Seite www.butalife.com. Wie wir von Anfang erklärt haben, Hauptzweck dieser Web-Seite in unserem Lad und in der Welt eine Internet-Gesellschaft zu bilden, die Benutzer der sämtlichen Interesse in einer Gruppe zusammensammeln, kompakte Verbindungen wie nationales Sozialnetz bilden zu erreichen ist.
Zweites Projekt ist Web-Seite der Photo-Verteilung www.butacolor.com. Diese Web-Seite wird die Funktion der Photobank durchführen. Nach der Registration kann der Benutzer auf die Suchsystem habende Web-Seite Photo laden oder das Photo nach jeder Thema herunterladen. 
Drittes Projekt ist die Web-Seite www.azerbaijanphoto.com. Die Web-Seite ist die Möglichkeit unser Land Stadt-zu-Stadt, Dorf-zu-Dorf visuell im Photoformat kennenzulernen. Damit  werden die Internet-Benutzer virtuell die historischen Orte von Aserbaidschan, die bezauberte Natur besichtigen. Bemerken wir, dass alle drei Projekte im September-Oktober in Verfügung der Benutzer sein werden. 
Nachdem diese drei Projekte beenden werden, vom Oktober wird die Vorbereitung noch vier Projekte beginnen.   Vom Anfang bringen zu ihren Kenntnis, dass diese Projekte im Zusammenhang mit der ein wenig früher gemachten Vorschlagen über Bildung von  „Zentrum „Virtueller Garabach“ formiert worden sind. Diese Projekte sind:
1. Bildung der Gruppe der Freunden von Aserbaidschan aus den Ausländern im Sozialnetz;
Dieses Projekt hat die Bildung der den verschiedenen Staaten und ihren Sprachen entsprechenden Propagandengruppen und damit die Wahrheiten über Garabach der Welt zu mitteilen vor. 
2. Für die Hochschulstudenten der Welt „Studentenforum Virtueller Garabach“ ; 
Das Projekt hat das Ziel das Garabachsproblem und ihm ähnliche Konflikte  zwischen den Weltstudenten zu besprechen, der Forschungen in ihren Untersuchung und Lösung zu verwirklichen. 
3. di Bildung der Internet-Ressource über die  Dörfer von Garabach;
Das Ziel des Projektes ist virtuelle Enzyklopädie über die Geschichte aller unter der Okkupation seiender Dörfer von Garabach, seine Geographie, Geschichte u.a.  vorbereiten und genaue Information über Aufenthaltsorten den Internet-Benutzern geben. 
4. Die Bildung der dem Garabach gewidmeten wissenschaftlichen Bücher, Artikel, Zeitschriften u.a. in sich vereinigte virtuellen Bibliothek „Chronik von „Garabach“ ;
Mit der Hilfe dieses Projekts wird die Sammlung der Information über die Geschichte und Kultur von Garabach und auch die  Geschichte der Garabachischen Konflikt und Zustand zurzeit und die Sicherstellung des elektronischen Lesens dieser Materiellen vorgehabt.  
Es ist bekannt, dass in letzter Zeit im Zusammenhang mit der Bildung des Zentrums der Informations-kommunikativen Technologie “Virtueller Garabach” breite Diskussionen geführt werden. Und wir wie eine intellektuelle Gruppe haben mit  „Virtuellen Garabach“  verbundenen aufgetreten.  Noch einmal bemerken, dass in der Formierung des „Virtuelles Garabach“, in der Bestimmung der Richtung seiner Weiterentwicklung,  in seiner Bereicherung, in der Kontrolle des Zentrums und in der Leitung entsprechend der Staatspolitik die Staatsstrukturen führende Position haben müssen. Aber wir meinen, dass in dieser Richtung einige Vorschläge und Projekte sein könne, die die Vertreter der Bürgergesellschaft auch verwirklichen können. Nämlich von diesem Standpunkt aus wie die Web-Seiten „azerbaijans.com” und “garabagh.net” wir sind auch in der Verwirklichung eines Teiles dieser Arbeit für die Bildung des Zentrums „Virtueller  Garabach“ und seine erfolgreiche Wirkung unser Beitrag leisten vorbereiten. 
Wir bitten Ihr, für die erfolgreiche und qualitative Verwirklichung der Projekte ihre Wünsche und Vorschläge nach E-Mail info@azerbaijans.com senden.  Vergessen wir nicht, dass das am mindestens unsere Bürgerpflicht vor unserem Heimatland und Staat ist. Danke sehr.  

Autor der Idee und der Verfasser der Web-Seite azerbaijans.com Ilham Abduyev
Den 10. Juli 2012



Gelesen: 861