Hauptseite   » ARCHITEKTUR    » Denkmäler von Kälbädchär   

Denkmäler von Kälbädchär

  


 

1. Felszeichnungen - die erste und mittleren Bronzezeit (Dalidagh Berg)
2. Wohnort - erste und mittleren Bronzezeit (Istisu )
3 Nekropole. Dovshanly - der letzte Bronzezeit Eisenzeit (Aracadzod Dorf)
4. Balıqqaya  Nekropole - der letzte Bronzezeit Eisenzeit (westlich im Dorf Sirkhavand)
5. Höhle SarPaläolit  ( westlich im Dorf Sar)
6. Mauer- 1284 Jahre (Vəngli Dorf)
7. Der Tempel - dem XIII Jahrhundert (Vəngli Dorf)
8. Tempel-1251
9. Kirche - das Jahr 1668 (Dovshanly Dorf)
10. Kirche-XVII Jahrhundert
11. Roter Tempel - XVII Jahrhundert (das  DorfGoslu)
12. Albanischer Tempel - 718-Jahr
13. Kirche -1894 Jahre
14. Kirche - 1898 Jahre (Madaqiz)
15. Der Tempel Üräk- das Jahr 1279 (das Dorf Talysh)
16. Kirche -1883 Jahre (Machrataq Dorf)
17. Tempel - 1881 Jahre (Machrataq Dorf)
18. Mauer Dschomerd - (Pirilär Dorf)
19.  Mauer Galabojun  - (Galabojun Dorf)
20. Brücke - (aluminiumhaltigen Dorf)
21. Uluxan Tower - XVII Jahrhundert (Garaxancallı Dorf)
22. Albanischer Tempel - 713 Jahre (Dastaqir Dorf)
23. Steinfigur des RAM mit der arabischen Schrift - das neunzehnte Jahrhundert (Zar Dorf)
24. Pferdfigur von stein  - (Sajlik Dorf)
25.Mauer  Lok - XIII-XIV Jahrhunderten (im Wald in Ganlıkänd)
26. Mauer Chanabert (Vänkli)
27. Heiliger Kirche - 635 - Jahr (Kolataq Dorf)
28. Albanischer Tempel - 614 Jahre (Kolataq Dorf)
29. Mauer - (Das Dorf Schaplar)
30. Albanischer Tempel - XII Jahrhundert (Tschıldıran Dorf)
31. Roter Tempel - XIII Jahrhundert (Tschıldıran Dorf)
32. Albanischer Tempel - X Jahrhundert (Garnakar)
33. Albanische Kirche - XI Jahrhundert (Garnakar)
34. "Xotəvəng" Tempel - im Jahre 1204 (das Dorf Goslu)
35. Albanisch Tempel - in 698 Jahre (Godschagot)
36. Albanisch-Tempel - 672 - Jahr (Godschagot )
37. Der Tempel - im Jahr 1283 (Häsänris)
38. Albanischer Tempel -  500-JahrI (Häsänris)
39. Kloster Gändschäsär - das Jahr 1238 (Vənkli Dorf)
40.Kloster Chudaväng - XII-XVII Jahrhundert ( westlich an Ufer des Flusses Tartar, in der Region Kälbädchär)



Gelesen: 2952