Hauptseite   » Instruments Der Musik    » Schlagzog    » Große kosh Trommel   

Große kosh Trommel

  



Die einer Trommel ähnelnde Nağara ist in einigen Gebieten auch als „Hochzeits-Nağara“ bekannt. Der Durchmesser ist um einiges größer als andere Nağara-Instrumente. 
Die große Nağara wird niemals alleine gespielt. Im Allgemeinen wird Nağara zusammen mit der Cüre gespielt. Die technischen Möglichkeiten sind im Vergleich zu anderen Nağara eingeschränkt. Auch wenn die Nağara mit großem Takt vergessen wurden, finden Ausführungen immer noch Verwendung. Die Nağara wird gespielt, indem man durch Schläge an beiden Seiten mit zwei Trommelstöcken die Töne erzeugt werden. Solche Nağara werden nur im Freien gespielt.
Der Korpus wird aus hartem Holz in zylindrischer Form, die Seiten aus Fell hergestellt. Der Durchmesser beträgt im Allgemeinen 400-450 mm, die Höhe 500-550 mm.





Gelesen: 3894