Hauptseite   » KONFILIKT IN DER OSZE    » OSZE-Dokument, 3. Dezember 1996   

OSZE-Dokument, 3. Dezember 1996

  


ATET Gipfeltreffen
Lissabon 3. Dezember 1996

Anhang 1
Die Äußerung der Vorsitzenden von ATET 
Wie auch von ihnen bekannt ist, ist in den letzten zwei Jahren bei Berg Karabach Konflikt und für die Lösung der Frage der territoriale Integrität der Republik Aserbaidschan keine Fortschritte festgestellt. Mit Beschwerde berichten wir, die Bemühungen der Minsker Gruppe für die Versöhnung der Parteien waren erfolgslos. Von dem Vorsitzende der Minsker Gruppe für die Lösung vorgeschlagene drei Möglichkeit wurde von der Mink Gruppe und von den anderen Mitgliedsstaaten angenommen. Diese Prinzipien sind: 
Territoriale Integrität von Armenien und der Republik Aserbaidschan
Berg Karabach die Erlaubnis dafür geben, innerhalb von Aserbaidschan, sein eigenes Schicksal zu lösen, damit der rechtliche Status von Berg Karabach
Die Erfüllung der gegenseitigen Verpflichtungen aller Beteiligten und die Gewährleistung der Sicherheit der Menschen in Berg Karabach. 
Bedauernd berichte ich, dass der beteiligte Staat diese nicht angenommen hat. Diese Prinzipien wrden von den anderen beteiligten Staaten unterstützt.  
Diese Äußerung wird auf die Dokumente der Ansichten des Gipfels eingetragen. 




Gelesen: 3087