Hauptseite   » KONFILIKT IN DEN VN    » Dokument an den UN-Sicherheitsrat am 26. August 1992   

Dokument an den UN-Sicherheitsrat am 26. August 1992

  


Der Ratsvorsitzende hat nach Verhandlungen mit den Ratsmitgliedern im Namen des Rates  zur Beratung des Absatzes “Lage im Berg-Karabach” seitens Rat folgendes deklariert; 
Informationen über die Verschlechterung der Lage im Berg-Karabach sowie der Tod von zahlreichen Menschen und enormen materiellen Verlusten, hat die Mitglieder des Sicherheitsrates zu tiefste besorgt. Die Mitglieder des Sicherheitsrates rufen alle Parteien und andere Beteiligten dazu auf, die Gefechte sofort zu beenden sowie den Bemühungen der Minsker-Konferenz im Rahmen der OSZE zur Lage im Berg-Karabach sowie den in Rom veranstalteten Vorbereitungsverhandlungen zu helfen. Sie fordern von allen Parteien und anderen betreffenden Beteiligten dringlichst, mit der OSZE eng zusammenzuarbeiten und damit die Konflikte so schnell wie möglich auf friedlichem Wege beseitigt werden können, in positiver Haltung sich an diese zu beteiligen.  Ferner haben sie betont, dass der Generalsekretär für die Feststellung der Tatsachen in die besagte Region Vertreter entsandt und er bereit sei, den oben genannten Verhandlungen der OSZE Vertreter zu entsenden. 



Gelesen: 2962