Hauptseite   » KONFLIKT IN DER EU    » EU-Dokument auf 2. August 2002   

EU-Dokument auf 2. August 2002

  


Mit der Berg Karabach Diskussion Konflikt abhängige Einstellung der Europäische Gemeinschaft 
Die Erklärung der Präsidentschaft der Europäische Gemeinschaft, die die fiktive “Präsidentschaftwahlen” im Berg Karabach Gebiet von Aserbaidschan Republik lästert und als Grundlage der friedliche Lösung des Konflikts, die territoriale Integrität von Aserbaidschan bestätigt. 
Die Erklärung der Präsidentschaft mit dem Namen Europäische Gemeinschaft, angebunden mit den bevorstehenden “Präsidentschaftwahlen” in Berg Karabach.
Brüssel, 2. August 2002
Europäische Gemeinschaft unterstützt die territoriale Integrität Aserbaidschans und berichtet wieder, dass sie die Unabhängigkeit von Berg Karabach nicht anerkennt. Europäische Gemeinschaft betont immer die Notwendigkeit einer politischen Einigung für Aserbaidschan und Armenien, verbunden mit Berg Karabach. Europäische Gemeinschaft  darf die“Präsidentschaftwahlen” nicht als Gesetz zählen, die in der Region Berg Karabach am 11. August 2002 zu organisieren ist.  Europäische Gemeinschaft ist nicht in der Meinung, dass dieser Wahl zum Frieden beitragt. Auch die Mittel- und Osteuropäische Länder, Zypern, Malta und der Türkei, die Mitglieder von unabhängige Handelsgemeinschaft Island, Lichtenstein und Norwegen, Mitgliedsländer von Europäische Wirtschaftsgemeinschaft, die eine Beziehung mit der Europäische Union haben, beteiligen diese Erklärung. 




Gelesen: 3054